Es weihnachtet sehr…

Liebe Nachbarn
Der Advent hat begonnen, die ersten wunderbar geschmückten Fenster leuchten in die dunkle Nacht hinein. Fotos der diesjährigen Adventsfenster findet ihr hier. Die Übersicht mit den Adressen könnt ihr hier herunterladen: Adventsfenster-Agenda 2019.

Gerne mache ich nochmals auf die anstehenden Apéros aufmerksam,
am 8.12. bei Stücklin Beelers (Binzallee 11, 078 712 85 79) und
am 13.12. bei Fricks (Binzallee 38, 078 660 45 86).
Bitte meldet euch rechtzeitig bei den Gastgebern an!

Viel Spass beim nächtlichen Adventsfensterbummel durch die Binz.
Vorstand LebenBinz

 

Adventsfenster-Agenda 2019

Am kommenden Sonntag beginnt die Adventszeit und damit unser LebenBinz-Adventskalender. Wir haben für alle Fenster Paten gefunden, Nr. 1, 8 und 13 werden mit Apéros eröffnet (Anmeldung erwünscht, Telefonnummer in der Übersicht).
Wir danken allen, die einen Fensterbeitrag leisten und freuen uns auf die Apéros!

Unter folgendem Link werden wir fortlaufend Fotos der neuen Fenster aufschalten:
https://lebenbinz.wordpress.com/vergangene-events/adventsfenster-12-2019

Hier könnt Ihr die Adventsfenster-Agenda 2019 herunterladen mit Angaben zu Künstler, Adresse und Apéro.

REMINDER Adventsfenster 2019

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn
Nur noch 10 Tage bis zum 1. Dezember und nur noch 3 Adventsfenster zu vergeben!
Wer Lust hat, am 19., 20. oder 21. Dezember ein Fenster zu gestalten, melde sich doch so schnell wie möglich über den Doodle an: https://doodle.com/poll/ka7pkfrsqcqzthg9

Alle Informationen zu unserer alljährlichen Adventsfenster-Aktion findet ihr unter:
https://lebenbinz.wordpress.com/2019/10/30/adventsfenster-2019/
Fragen beantworte ich gerne über gabi@lebenbinz.ch

Wir freuen uns darauf, mit euch zusammen den Kalender bis zum Adventsbeginn zu füllen!

Binz grün: mehr, weniger, nichts?

Den einen hat es gefallen, den anderen weniger: Sollen wir nächstes Jahr wieder pflanzen?

Unter dem nachfolgenden link haben wir eine Umfrage zusammengestellt, für alle die uns zum urbanen gärtnern ein feedback geben möchten:

Eine kurze „findmind“ Umfrage zum Urbangardening: https://findmind.ch/c/YUemDQBXQP

Wir könnten es so machen:

Oder auch so:

Oder so:

Nichts tun kostet nichts, gibt keinen Aufwand und stört niemanden. Begrünen bedeutet Engagement zeigen, wissen, pflanzen, giessen, düngen, pflegen, reden. Geld und Knowhow haben wir, alles andere wünschen wir uns von euch.

Für alle die beim Urbangardening mitmachen möchten („findmind“): https://findmind.ch/c/YUemDQBXQP

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich einige unter euch für zusätzliches Grün in Töpfen oder Kisten begeistern könnten. Dann könnten wir gemeinsam einen möglichen Plan ausarbeiten, den wir der Verwaltung vorlegen, z.B. mit einer Bitte um Erlaubnis, zusätzliche Holzkisten für das Urbangardening auf dem Areal aufzustellen. Zudem ist eine breite Akzeptanz des Projektes im Quartier die Voraussetzung, dass wir unser Pläne umsetzen können.

Der Samichlaus kommt in die Binz!

Am Freitag, 6. Dezember ab 17:45 Uhr treffen wir uns im Rosengarten hinter den Kindergärten. Bei Glühwein und Guetzli erwarten wir Samichlaus und Schmutzli (sie werden um 18:00 eintreffen).

20121206-IMG_3846

Damit auch jedes Kind ein Chlaussäckli bekommt, bitten wir euch jedes Kind (mit Namen, Alter und einer kurzen Anmerkung für den Samichlaus) bis spätestens Sonntag    1. Dezember unter patrick@lebenbinz.ch anzumelden (damit der Anlass nicht länger als 20 Uhr dauert, werden maximal 30 Kinder teilnehmen können).

Teilnehmen können alle, die im Verein LebenBinz Mitglied sind und ist gratis.

Der Samichlaus freut sich auf viele Sprüchli und Lieder von den Kindern!

Euer Vorstand LebenBinz

Adventsfenster 2019

Die Tage werden kürzer, es dunkelt früh, schon bald ist die Adventszeit da! In dieser Zeit soll täglich ein geschmücktes, nummeriertes und beleuchtetes Fenster Licht ins Dunkel bringen. Gesucht werden 24 Familien, Frauen, Männer, Vereine oder Firmen, die zwischen dem 1. und 24. Dezember ein Adventsfenster gestalten möchten. Ob mit Seidenpapier, Fensterfarbe, Lämpchen oder sonstigen Materialien – möglich ist alles.

Wichtig ist, dass das Datum (z.B. 6 für 6. Dez.) sehr gut sichtbar ist und das Fenster vom Eröffnungstag weg bis über die Weihnachtszeit jeden Abend möglichst hell beleuchtet ist.
Die Eröffnung des Fensters kann – muss nicht – mit einem kleinen geselligen Anlass kombiniert werden.

Tragt euch bitte mit Name und Adresse in untenstehenden Doodle ein und gebt an ob (und ab welcher Zeit) ihr ein Apéro veranstalten werdet. Damit eure Apéroplanung einfacher ist, könnt ihr auch eine Handynummer oder e-Mail-Adresse angeben, zwecks Anmeldung.

https://doodle.com/poll/ka7pkfrsqcqzthg9

Wir freuen uns jetzt schon auf viele festliche oder lustige Adventsfenster und den einen oder anderen Apéro! Wir werden von allen Adventsfenstern ein Foto machen und diese dann auf unserer Website veröffentlichen.

Bei Fragen und Anregungen wendet euch an gabi@lebenbinz.ch

Herzliche Grüsse
Euer Vorstand LebenBinz

Übrigens: Die 24 letztjährigen Binz-Adventsfenster seht ihr hier!


REMINDER: Heisser Herbstapéro

Herbstapero-2016-039_v1

Einladung zum LebenBinz Herbstapéro, Sonntag 27. Oktober 2019

Der letzte Spätsommertag ist angekündigt, am Montag dann kommt der Winter!

Wir treffen uns ab 16:30 Uhr auf dem grossen Platz in der Mitte der Siedlung. Wer die Uhr noch nicht auf Winterzeit gestellt haben sollte, kommt eine Stunde später – wir sind sicher bis um 19:30 da, solange es noch Glühwein hat.

Macht bitte sowohl neue als auch langjährige Nachbarn auf diese Gelegenheit
zum Kennenlernen aufmerksam. Wir sind froh wenn ihr uns bis Freitag 25. Oktober Bescheid gebt, ob Ihr dabei seid: Anmeldung an kaspar@lebenbinz.ch. Auch spontan dazustossen ist sehr willkommen! Es gibt übrigens für alle eine kleine botanische Überraschung, die sich aber erst im Frühling zeigen wird…

Wir freuen uns auf viele bekannte und neue Gesichter!

Vorstand LebenBinz

P.S. Nehmt bitte eure eigenen Suppenschüsseli, Löffel und Tassen mit, vielen Dank.